Telefon: 0551 795323

Qualitätsoffensive: Sicherheit nach neuesten Standards

Mit einer Reihe von Fort- und Weiterbildungen hat unser Team seit Herbst 2008 große Schritte unternommen, um unsere Praxis weiter zu perfektionieren.

  • Um (hoffentlich nie eintretende) größere oder kleinere Malheurs besonnen und professionell auffangen zu können, hat unser gesamtes Team eine fünfstündige Fortbildung zum Thema „Notfallmanagement in der Arztpraxis“ absolviert, die vom Deutschen Roten Kreuz durchgeführt wurde.
  • Ein Seminar zum Thema „Hygiene in der Zahnarztpraxis“ war der Anlass, unser Hygienekonzept sehr aufwendig zu überarbeiten und unseren bisherigen, schon sehr hohen Stand, noch einmal zu übertreffen.
  • Dazu gehören auch die Ausbildung von Anett Kranert zur Sterilgutassistentin, die Erstellung eines Hygienehandbuchs und die Anschaffung eines Klasse-B-Sterilisators, der jeden Vorgang dokumentiert und damit höchst mögliche Sicherheit gibt. Sterilisatoren der Klasse B sind die mit Abstand besten. Sie zeichnen sich durch ein praktisch perfektes, hygienisches Reinigungsergebnis aus.

Für unsere Patienten bedeuten unsere Aktivitäten, dass sie noch sicherer sein können, in unserer Praxis nach den allerneuesten medizinischen Standards betreut zu werden.

L1020250 Bestens vorbereitet auf jede Lage: beim Seminar „Notfallmanagement in der Arztpraxis“.


L1030068 Nicole Winkel (rechts), Medizinprodukteberaterin und Hygienefachberaterin, erklärt Anett Kranert die Handhabung des Hygienehandbuchs.


L1020246 Fit gemacht nach neuesten wissenschaftlichen Standards: unser Praxisteam.


L1030079 Alle Mitglieder unseres Praxisteams wurden von Nicole Winkel in der Hygienedokumentation unterwiesen.


L1020241 Unser neuer Sterilisator der Klasse B: So sieht er aus.

Wir benutzen Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Webseite. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.